info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf

VIELEN DANK AN ALLE GÄSTE UNSERES AUTOKINOS!

Hier möchten wir all unseren Gästen, die im Sommer 2020 unser Autokino besucht haben, ganz herzlich Dankeschön sagen. Aufgrund fehlender neuer Filme und der nachlassenden Nachfrage sind wir aus wirtschaftlichen Gründen leider gezwungen, unser Autokino vorerst einzustellen.

Sie müssen dennoch nicht auf ein gutes Filmprogramm verzichten: Wir sind seit dem 2. Juli 2020 im Kino in Nastätten in der Römerstraße wieder für unsere Gäste da. Hier wenden wir ein umfangreiches Hygiene-Konzept an und bieten so die Möglichkeit, trotz der gegenwärtigen Situation neue Filme im Kino zu erleben.

Am 11. September 2020 wird eine besondere Veranstaltung stattfinden: Die Thomas-Engel-Stiftung wird bei uns auf dem Gelände des Autokinos die OVATIONEN 2020 präsentieren. Eine besondere Musikveranstaltung für einen wirklich guten Zweck. Tickets gibt es in Kürze hier auf der "Kino-Center Nastätten – Autokino"–Seite.

Bleiben Sie gesund und bedenken Sie stets:

Zu Hause kann man einen Film anschauen. Im Kino kann man den Film erleben.
Dieses Erlebnis Film im Kino bieten wir nun wieder. Und das coronagerecht, inklusive Abstand zwischen den Besuchergruppen.

Was wir nur noch brauchen, sind Sie, liebe Gäste. – Wir freuen uns auf Sie!
 

Kontakt und Anfahrt

Autokino Nastätten

Industriestraße 22
56355 Nastätten

Telefon: 06772 962211

info@kino-center-nastaetten.de

Unsere preise 

Infolge der Corona-Vorgaben sind pro Auto maximal fünf Personen gestattet: zwei auf dem Vordersitz, drei auf dem Rücksitz. Weiterhin darf pro Auto nur ein Ticket für eine Person eines zweiten Haushaltes gebucht werden.

Preise

PKW inklusive Tickets für zwei Personen

20,00 €

Zusatzticket Erwachsene/r

9,00 €

Zusatzticket Kind unter 16 Jahren

 

6,00 €

INFOS ZUR TICKET-BESTELLUNG

Die Tickets gibt es ausschließlich hier auf der Website des Kino-Centers Nastätten.

Der Ticket-Verkauf endet eine Stunde vor Beginn der Vorstellung. Es gibt keine Abendkasse.
Sie sollten also nicht ohne ein zuvor gebuchtes Ticket zum Autokino fahren.


Kundenkonto und Stornierung
Mit einem Kundenkonto können Sie Ihre Buchungen bequem online verwalten und einsehen. Auch eine Stornierung ist dann bis 60 Minuten vor Beginn der Vorstellung möglich. Einzelartikel einer Bestellung können aus technischen Gründen nicht storniert werden. 

Bei einem Storno entstehen uns Kosten durch den Payment-Provider. Daher wird bei jeder Stornierung eine Stornogebühr in Höhe von 10% der Bestellung fällig.

Sollte eine Veranstaltung – aus Gründen wie z. B. einem heraufziehenden Unwetter oder ähnlichen Umständen – nicht stattfinden können, teilen wir Ihnen dies spätestens zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung via E-Mail mit.
Die ausgefallene Projektion wird genau zwei Wochen später (gleicher Wochentag, etwa zur gleichen Uhrzeit) wiederholt. Die Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Sollten Sie am Ausweichtag verhindert sein, können Sie bis zu 60 Minuten vor  Beginn der Vorstellung Ihr Ticket stornieren. 

Technik und Vorstellungsbeginn

In unserem Autokino kommen Sie in den Genuss einer echten Kinoprojektion (keine LED-Wand). Ein riesiger 18 x 10 Meter großer Air-Screen bietet das ganz besondere Filmerlebnis. Zudem können wir Ihnen dadurch neue Kinofilme präsentieren.

Für eine solche Projektion muss es dunkel sein. Daher wird sich der Vorstellungsbeginn im Laufe des Sommers verändern:

vom 07. Mai bis 13. Mai → 21:20 Uhr
vom 14. Mai bis 20. Mai → 21:30 Uhr
vom 21. Mai bis 27. Mai → 21:40 Uhr
vom 28. Mai bis 03. Juni → 21:40 Uhr
vom 04. Juni bis 10. Juni → 21:50 Uhr
vom 11. Juni bis 17. Juni → 21:55 Uhr
vom 18. Juni bis 24. Juni → 21.55 Uhr
vom 25. Juni bis 01. Juli → 21:55 Uhr
vom 02. Juli bis 08. Juli → 21:50 Uhr
vom 09. Juli bis 15. Juli → 21:50 Uhr
vom 16. Juli bis 22. Juli → 21:40 Uhr
vom 23. Juli bis 29. Juli → 21:30 Uhr
vom 30. Juli bis 05. August → 21:20 Uhr
vom 06. August bis 12. August → 21:10 Uhr
vom 13. August bis 19. August → 21:00 Uhr
vom 20. August bis 26. August → 20:45 Uhr
vom 27. August bis 02. September → 20:30 Uhr
vom 03.September bis 09. September → 20:45 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kino-Woche geht von Donnerstag bis Samstag. Zu Beginn und Ende der Saison zeigen wir Ihnen zusätzlich mittwochs besondere Filme aus unserer Reihe Film-Auslese ( wie PARASITE, SYSTEMSPRENGER etc.). 

ABLAUF AUF DEM PLATZ

Es gelten folgende Regeln:

Unsere Ordner werden Ihnen den Stellplatz zuweisen. Den Anweisungen der Ordner ist unbedingt Folge zu leisten.

Fahren Sie langsam – maximal Schrittgeschwindigkeit!

Auf dem gesamten Gelände besteht ein generelles Alkohol- und Rauchverbot.

Bitte keinen Müll aus dem Auto werfen bzw. am Veranstaltungsort hinterlassen.



Tickets
Die Zufahrt auf das Gelände ist frühestens 90 Minuten vor Filmbeginn möglich.
 Wenn Sie am Autokino-Gelände ankommen, strecken Sie bitte unseren Mitarbeitern die Tickets so entgegen, dass diese sie am Kontrollpunkt 01 scannen können.

Ab diesem Punkt gilt für das komplette Veranstaltungsgelände:
Fahren Sie langsam – maximal Schrittgeschwindigkeit!

Concessions
Am Kontrollpunkt 02 werden wir die Online-Voucher für die gekauften Concession-Pakete (Popcorn mit Softdrinks bzw. Nachos mit Softdrinks) scannen und Ihnen diese in das Auto reichen.

Gäste, die kein Concession-Paket gebucht haben, fahren bitte langsam an Kontrollpunkt 02 vorbei. Jedoch ist unbedingt abzuwarten, bis das Auto vor Ihnen die gebuchten Artikel entgegengenommen hat. Überholen ist ausdrücklich nicht gestattet.

Bitte stellen Sie das Handydisplay hell genug.
Das erleichtert uns das Scannen der Tickets und der Voucher.

Platzierung der Fahrzeuge
Es besteht keine freie Auswahl des Stellplatzes, Stellplätze werden ausschließlich durch das Ordnungspersonal zugewiesen.
 Auf dem Gelände werden die Fahrzeuge entsprechend ihrer Größe angeordnet, sodass die Sicht möglichst nicht behindert wird. Daher stellen wir SUVs, Bullis und Pick-UPs in die letzte Reihe oder an den Rand. Wir bitten dies bereits bei der Buchung und der Auswahl, mit welchem Wagen Sie uns besuchen, zu bedenken.

Wir platzieren die Autos in einem Abstand von 2,5 Metern. Das hat zur Folge, dass Sie an warmen Sommertagen die Scheiben Ihres Wagens öffnen können. 
Ein Laufenlassen des Motors, nachdem der Standplatz erreicht ist, ist alleine schon aus ökologischen Gründen nicht erlaubt. Daher empfiehlt es sich, beim Besuch unserer Veranstaltungen ggf. eine Decke pro Gast mit im Fahrgastraum zu haben.

Cabrios können infolge der 2,5 Meter Abstand zum nächsten Wagen geöffnet bleiben.
Hier ist aber darauf zu achten, dass der Ton im Auto nicht zu laut gestellt wird.

Zahl der Personen
Maximal dürfen zwei Personen in einem Auto sitzen! Ausnahme: Familien mit eigenen Kindern (unter 16 Jahren). Hier ist die Familienzugehörigkeit ggf. nachzuweisen, und es sind dann maximal fünf Personen pro Auto gestattet. Bitte achten Sie auch auf den Altersnachweis der Kinder, damit die FSK-Vorgaben überprüft werden können. 

Radio
Bitte stellen Sie die folgende Radiofrequenz ein: MHz 105,3. Neuere Fahrzeuge haben eine automatische Abschaltung der Stromversorgung. Für diese Fälle empfehlen wir zusätzlich ein batteriebetriebenes Radio mitzubringen. Die Lautstärke in Ihrem Wagen sollte so eingestellt sein, dass Sie keine anderen Besucher stören. Gegebenenfalls werden unsere Ordner Sie bitten, die Lautstärke zu reduzieren. Dem ist dann umgehend Folge zu leisten.

Toiletten
Der Wagen darf nur in Notsituationen (oder um zur Toilette zu gehen) einzeln verlassen werden. Gemeinsame Toilettenbesuche sind nicht gestattet. Nach Einbruch der Dunkelheit geben Sie unseren Ordnern bitte ein Zeichen per Warnblinkanlage. Wir holen Sie dann am Auto mit einer Taschenlampe ab und begleiten Sie auch wieder zurück an Ihr Auto.

Leider ist dies eine der Grundbedingungen infolge der Corona-Krise. Wir alle zusammen sollten uns entsprechend verhalten. Selbstverständlich werden an der Toilette Abstandsmarkierungen vorhanden sein. Der markierte Abstand ist unbedingt einzuhalten. Die Toiletten werden nach jeder Nutzung von uns desinfiziert. Daher kann es gegebenenfalls zu kurzen Wartezeiten kommen.

Weitere Hinweise
Aus brandschutztechnischen Gründen müssen wir auf das Rauchverbot auf dem gesamten Gelände bestehen.
 Bitte keinen Müll aus dem Auto werfen bzw. am Veranstaltungsort hinterlassen.
 Für Schäden an Fahrzeugen aufgrund der Beschaffenheit des Geländes wird keine Haftung übernommen.

Fsk und jugendschutz


Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Ihrem Kind den Zauber des Kinos und das Erlebnis Film ermöglichen. Das Wohlergehen der Heranwachsenden liegt uns und dem Gesetzgeber sehr am Herzen. Die Gesetzgebung regelt den Kinobesuch, die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) die Altersfreigabe für die Filme. Nachfolgend finden Sie alle benötigten Informationen zum Kinobesuch Ihres Kindes unter den aktuell geltenden Maßnahmen.

Die Beschränkungen der Altersfreigabe (FSK) gelten auch, wenn Eltern ihre Kinder ins Kino begleiten!

FSK 0

Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK 6

Freigegeben ab sechs Jahren

FSK 12

Freigegeben ab zwölf Jahren und ab sechs Jahren in Begleitung von personensorgeberechtigten Erwachsenen. Eine erziehungsberechtigte Person, die von den Eltern (= Personensorgeberechtigte) autorisiert ist, reicht nicht aus. 

FSK 16

Freigegeben ab sechzehn Jahren

FSK 18

Keine Jugendfreigabe

Ohne FSK-Angabe: Keine Jugendfreigabe

 

Bitte beachten Sie auch die Regelungen zum Jugendschutz:

1. Kinder unter sechs Jahren dürfen nur ins Kino, wenn sie von den Eltern oder einer erziehungsbeauftragten Person begleitet werden. 

2. Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren dürfen nur ins Kino, wenn die Vorstellung vor 20 Uhr endet oder wenn sie von den Eltern oder einer erziehungsbeauftragten Person begleitet werden. 

3. Jugendliche (ab 14) unter 16 Jahren dürfen nur ins Kino, wenn die Vorstellung vor 22 Uhr endet oder wenn sie von den Eltern oder einer erziehungsbeauftragten Person begleitet werden. 

4. Jugendliche (ab 16) unter 18 Jahren dürfen nur ins Kino, wenn die Vorstellung vor Mitternacht endet oder wenn sie von den Eltern oder einer erziehungsbeauftragten Person begleitet werden. 

Die Regelungen des Jugendschutzgesetzes zu öffentlichen Filmvorführungen können Sie beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz im Detail nachlesen:

https://www.gesetze-im-internet.de

filmrolle-ohne-filmband-1